Image

Gewerbepark Fügen im Zillertal

Für den Gewerbepark Zillertal wurde eine gesamthaft geplante Betriebsansiedlung für 6 Betriebe mit einer Fülle von Synergieeffekten geplant. Wie bei einer „Reihenhausanlage“ sind die einzelnen Objekte an den Grundstücksgrenzen aneinander gebaut. Diese verdichtete Bauweise führt zu einem geringen Grundverbrauch, einer wirtschaftlichen Errichtung der erforderlichen Infrastruktur und niedrigen Betriebskosten. Zur Bundesstraße ist ein 3-geschossiger, leicht geschwungener Baukörper mit einheitlichem Gebäudequerschnitt und durchgängiger Passage situiert. Daran anschließend ist als Trennung zu den unterschiedlich großen Produktionshallen ein ca. 10 Meter breiter Flachbauteil angeschlossen. Eine natürliche Belichtung der Obergeschosse des Geschossbauteiles ist dadurch gewährleistet. 

1. Bauabschnitt: 3 Betriebe
Umbauter Raum: 22.000m³
Bebaute Fläche: 6.000m²

Gewerbe und Industrie

Erweiterung Fahrzeugwerk EMPL (Elster, D)

Erweiterung Service-Center EMPL (Hall)

Verwaltungsgebäude ADLER

Schusterbergweg Innsbruck

1. OG Schusterbergweg Innsbruck

Gewerbepark Fügen (i. Z.)

Neugestaltung Radiostudio U1